FUCHS-Förderpreis für zeitraumexit

17. Oktober 2017

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Kurz wurde abermals der FUCHS-Förderpreis vergeben. Die Familie Fuchs fördert mit diesem Preis unterschiedlichste Projekte und vorbildliche Institutionen der Stadt Mannheim, die sich sozial und kulturell engagieren.

Nachdem zeitraumexit bereits früher für seine Projekte im Bereich der Kulturellen Bildung den FUCHS-Förderpreis erhalten hatte und wir 2016 mit einem Ausstellungsprojekt überzeugen konnten, freuen wir uns in diesem Jahr sehr über die finanzielle Unterstützung des Projekts "Tischgesellschaft" und über die erneute, mit der Preisvergabe verbundene Würdigung unserer Arbeit. Vielen herzlichen Dank!

Zur Webseite des FUCHS-Förderpreises