BodyLeaks Festival For Female Empowerment & Interconnection

24.04. - 08.05.2021
Workshops | Vorträge | Film | Kunst | Performance

BodyLeaks ist eine Plattform für Akteur*innen, die Mut machen, aufklären und Impulse geben. In zahlreichen online-Formaten bietet BodyLeaks wertvolles Anwendungswissen zu weiblicher (cis) Sexualität und dem Menstruationszyklus.

www.bodyleaks.de

Das Leben Spielen

Wir durften dürfen wieder öffnen! Welcome back! - Im März vorerst nur mit Anmeldung

+++Abgesagt+++

Die Spielphase war leider nur von kurzer Dauer: Aufgrund der neuen Corona-Verordnungen kann leider nicht weiter gespielt werden. Melancholische Grüße an alle, die es noch ausprobieren konnten ... und an alle anderen!   

Stand: 23.03.2021

Künstler-Residenz Márcio Carvalho

Im Jungbusch steht ein Sackträger-Denkmal. Aber was zum Himmel ist ein Sackträger? Brauchen wir Denkmäler, um zu wissen, wer wir sind oder wo wir herkommen?

Der Künstler Márcio Carvalho stellt sich gemeinsam mit der Nachbarschaft im Jungbusch diese Fragen.

Aktuelle Veranstaltungen

Programm

Filmdoku Rodina Schwarze Schafe

Die Filmdokumentation zu "Rodina Schwarze Schafe" ist da! Kurz vor Beginn des Lockdowns konnte der Scenenparcours von Lea Aderjan noch in echt bei zeitraumexit und an weiteren Orten in der Nachbarschaft stattfinden.  Film: Bengi Jerija

BodySpeaks... to Mimosa Pale und Justyna Koeke

In der BodySpeaks Warm Up-Reihe präsentiert Kuratorin Kate Weyerer (muschileaks) jeden Samstag eine Künstlerin oder Forscherin im Video-Interview. Hier ist das zweite Video der Reihe:

BodySpeaks Special: Vanessa Stern

Die BodySpeaks Warm Up-Reihe wandert wegen des Lockdowns komplett ins Internet. Der Kurzfilm „Mama speaks“ ist der erste Teil von Vanessas Detheatralisierungsprogramm.

BodyLeaks: Crowdfunding

Kate Weyerer, die Gründerin und Kuratorin des BodyLeaks Festival, ruft zum Crowdfunding auf.

Marcio Carvalho in conversation

Weil die Live-Veranstaltung mit unserem aktuellen "Social Body Builder" in Residence Marcio Carvalho am 7.11. coronabedingt ausfallen musste, haben wir einen Live-Chat gemacht. Das Gespräch auf englisch kann auch weiterhin auf unserem youtube-Kanal angeschaut werden.

Neue Bücher bei zeitraumexit

Kreativität in, aus und für Lockdown-Zeiten: David Weber-Krebs' "and then the doors opened again" enthält Gedanken dazu in Text- und Bildform, die während des ersten Lockdowns im Frühjahr entstanden sind. Das Notizbuch "Erde Zwei" ist die kreative Dokumentation unseres gleichnamigen Projekts in der Multihalle in Kooperation mit Kollektiv Brüten 2019.

Hier gibt es mehr Infos.

 

Du sollst dir ein Bild machen!

17. Sep – 10. Okt 2020 | Ein Veranstaltungsprogramm von zeitraumexit und RomnoKher in Zusammenarbeit mit OFF//FOTO Festival. Mehr Informationen

Räume der Vermittlung

Anfang November 2019 hatten wir im Rahmen unseres Projekts "Das Foyer- Vertrauensbildende Maßnahmen" zu einem Arbeitstreffen eingeladen. Mehr

zeitraumexit - Der Programmpodcast

Immer zu Monatsbeginnn spricht Jan-Philipp Possmann, Leitung von zeitraumexit, mit wechselnden Gästen über das kommende Programm. 

Hier geht es zum podcast.