Logo zeitraumexit
 

Mund-Stück

Performance

Freitag, 1. März | 20 Uhr
Samstag, 2. März | 21 Uhr

Eintritt: 3 / 8 / 15 / 25 €

Der britische Performancekünstler Ant Hampton und die argentinische Autorin und Schauspielerin Rita Pauls reisten gemeinsam per Anhalter kreuz und quer durch Deutschland. Mit dem wenigen Deutsch, das sie gelernt hatten, fragten sie die Menschen, die sie mitnahmen: „Was müsste Ihrer Meinung nach mal gesagt werden?“ Dabei erklärten sie, dass sie die Antwort gerne aufnehmen würden, um sie später auswendig zu lernen und sich auf diese Weise mit der deutschen Sprache und dem Land, dem sie beide verbunden sind, vertraut zu machen. Rita Pauls hat aufgrund ihrer deutschen Großeltern, die in den 30er Jahren vor den Nazis nach Argentinien flohen, einen deutschen Pass. Hampton bemüht sich aus privaten Gründen und nicht zuletzt aufgrund des Brexit um die deutsche Staatsbürgerschaft. In "Mund-Stück" geben sie die Antworten mit allen Atem- und Denkpausen synchron wieder.

Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung am Freitag, den 1. März.

Der Online-VVK ist beendet.
Kaufen Sie ihre Tickets an der Abendkasse. Diese öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Zurück zur Veranstaltungsübersicht